Golf | Platz

Unser Partnerunternehmen, der GC Budersand Sylt, als typischer 18-Loch Links Course ist geprägt von der kargen Sylter Dünenlandschaft und den üppigen Heideflächen, welche sich mit wogendem Strandhafer abwechseln.

Das Golfen zwischen den Meeren wird hier einzigartig erlebbar: Genießen Sie den Blick auf die weite, raue Nordsee und das sich ständig verändernde Wattenmeer - ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Unberechenbare Seewinde sowie das häufig und schnell wechselnde Wetter stellen selbst für den passionierten Golfer eine echte Herausforderung dar. Das hoch oben über dem Golfplatz angelegte Puttinggreen vermittelt Ruhe und gibt dem Golfer einen ersten Eindruck auf die zu erwartenden Spielbahnen.
Abschläge der verschiedenen Spielstärken stehen zur Auswahl. Es gilt genau zu spielen, um den Ball auch auf den herrlich kupierten Fairways zu platzieren. Bevor die großen und schnellen Grüns angespielt werden, sollte man stets die über 94 Topfbunker bedenken, welche auf den Fairways und um die Grüns harmonisch in die Landschaft eingefügt wurden.

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Partner dem GC Budersand Sylt.

Denn nicht das Ergebnis ist ausschlaggebend für das Glück des Golfers, sondern das Erlebnis inmitten der Natur. Als Mindeststammvorgabe ist -36 erforderlich (nicht für Hotelgäste).


AKTUELL
Neue Auszeichnungen für den GC Budersand Sylt:
 

2018 GOLF JOURNAL Travel Awards
»Beliebtester Golfplatz in Deutschland«
1. Platz
Weitere Infos finden Sie hier.

2018 "Golf & Natur-Zertifikat" vom DGV & DQS GmbH
SILBER
Zertifikat

2018 "Top Ten Germany" von Golf Digest
1. Platz
Link

2018 "TOP 100 Golf Courses doubles up in Germany" von www.top100golfcourses.com
2. Platz

2018 "Die 100 Besten Plätze der Welt" vom GOLF MAGAZIN
36. Platz

2017  TOP 100 Golf Courses doubles up in Germany
2. Platz

 


GC Budersand - Webseite
 
 
 
Privathotels Sylt

„Vielfalt erleben, Neues entdecken“


Außergewöhnliche, privat geführte Hotels auf der Insel Sylt, die zusammenarbeiten, um etwas zu bewegen, Dinge anzupacken und zukunftsweisende Akzente zu setzen.

Zur Website